Auflösung Freileitung Sprendlingen, 1. BA

27.10.2017 | Netze

Die Mainzer Netze GmbH betreiben das im Eigentum der Rheinhessen Energie stehende Stromnetz in Sprendlingen. Dies erfolgt im Rahmen des Energiewirtschaftsgesetzes. Es ist beabsichtigt, die Versorgung der Anwesen von einer Einspeisung über Freileitung, auf eine Erdkabelversorgung umzustellen. Ein erster Bauabschnitt zum Aufbau des Erdkabelnetzes im Ortskern wird noch Ende diesen Jahres realisiert. In diesem Rahmen werden die Mainzer Netze im Auftrag der Verbandsgemeinde zusätzliche Leerrohre für den späteren Einzug von Glasfaserkabeln für Breitbandkommunikation mit verlegen.

Betroffen sind etwa 10 Hausanschlüsse. Die betroffenen Eigentümer und Anwohner wurden in den letzten Monaten direkt angesprochen. Das Bauunternehmen Genc & Schrader aus Mainz beginnt in Kürze im Auftrag der Mainzer Netze mit den Bauarbeiten vor Ort. Die Elektromontagearbeiten wird die Spie SAG aus Bad-Kreuznach ausführen.

Im Rahmen der Baumaßnahme wird im Auftrag der Stadtwerke Mainz AG am Marktplatz, Ecke Schmittstraße, auch eine Ladestation für Elektroautos errichtet.

Für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen, die mit einer solchen Baumaßnahme für die Anwohner verbunden sind, bitten die Mainzer Netze und die Rheinhessen Energie um das Verständnis der Bürger.

Zu Fragen, Anregungen und Beschwerden im Rahmen der Baumaßnahme stehen die Mainzer Netze unter Tel. 06131 / 126131 oder unter 06131 / 126701 gerne zur Verfügung.

Vorgesehen ist es, am Montag, den 06.11.2017 in der Kirchgasse, Ecke Schulstraße zu beginnen.
Das Projekt wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 abgeschlossen werden.

(27. Oktober 2017)

Weitere Beiträge aus dem Blog der Rheinhessen-Energie

Unsere Kleinsten sind große Energiesparer

Unsere Kleinsten sind große Energiesparer

„Wie kann mein Kindergarten Energie sparen?“ Dies war das Motto des Förderwettbewerbes Rheinhessencent, der Energieagentur der VG Sprendlingen-Gensingen und der Rheinhessen-Energie. Mit 0,5 Cent jeder verbrauchten Kilowattstunde Strom und 0,01 Cent jeder verbrauchten...

mehr lesen
SonnenCent – Vereine sparen Energie

SonnenCent – Vereine sparen Energie

Unter dem Motto: „Wie kann mein Verein Energie sparen?“ beteiligten sich die Vereine der VG Sprendlingen-Gensingen an einem Videowettbewerb, der von der Energieagentur Sprendlingen-Gensingen und der Rheinhessen-Energie GmbH ausgeschrieben wurde. Insgesamt drei Vereine...

mehr lesen